Schulbustraining

Sicherheit auf dem Schulweg

Schulbustraining

Die Busschule ist ein zum Klassenzimmer umfunktionierter PalatinaBus. Die Schüler lernen korrektes und sicheres Verhalten beim Busfahren, um sich und andere nicht zu gefährden.

Was verbirgt sich hinter den Begriffen Notfallhahn, Notfallhammer oder Notfallausstieg?

Und wohin gehört der Schulranzen, damit im Notfall Schlimmeres verhindert wird?

Auch das Verhalten bei einem Unfall wird behandelt. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele und manch lustiger Geschichte aus dem Busfahreralltag wird den Kindern auf spannende Art und Weise die Präsenz dieser Themen vermittelt.

Nach dem Theorieunterricht folgt eine Reihe von praktischen Übungen. Dabei kommt Dummy „Doris“ zum Einsatz.

Schulbustraining

Zum Schluss gibt es noch für jeden Schüler eine Teilnehmerurkunde und viel zu schnell sind die 90 Minuten Busschule auch schon wieder vorbei.

Sie möchten dazu beitragen, dass Ihre Schüler den Weg zur Schule sicher bestreiten können? Wir besuchen Sie vor Ort!

Vereinbaren Sie einfach einen Termin über unser Kontaktformular!