Einzel- und Tageskarten

Für alle, die gelegentlich oder auch mal tageweise mit dem öffentlichen Nahverkehr im Verkehrsverbund Rhein-Neckar unterwegs sind, gibt es die Einzel- und Mehrfahrtenkarten sowie das Tagesticket für 1-5 Personen sowie Kindergarten- und Jugendgruppen, welches einen ganzen Tag lang gültig ist.

Einzel- und Mehrfahrtenkarten

Für wen ist die Einzelfahrkarte gedacht?

Die Einzelfahrkarte lohnt sich für Fahrgäste, die das Angebot von Palatina Bus nur gelegentlich für einzelne Strecken nutzen.

Wo bekomme ich meinen Fahrschein her?

Abgesehen von Jahreskarten und Abonnements erhalten Sie alle Fahrkarten, wie Einzel-, Tages- oder Mehrfahrtenkarten beim Fahrer in unseren Bussen. Auch Wochen- und Monatskarten sind dort erhältlich.

Alle Tickets bekommen Sie ansonsten auch zu den Öffnungszeiten in unserem Kundencenter in Edenkoben.

Wie lange gilt mein Ticket?

Einzelfahrscheine und Mehrfahrtenkarten gelten für eine einmalige Fahrt in eine Richtung mit Umstieg. Umwege, Rund- und Rückfahrten sind nicht im Ticket enthalten.

Die Geltungsdauer beträgt für:

  • Preisstufe 0-1: 60 Minuten
  • Preisstufe 2: 90 Minuten
  • Preisstufe 3-5: 180 Minuten
  • ab Preisstufe 6: 360 Minuten

Wo liegt der Unterschied zwischen Einzel- und Mehrfahrtenkarten?

Mehrfahrtenkarten enthalten jeweils fünf Einzelfahrten, die Sie unabhängig voneinander einlösen können. Dafür, dass Sie gleich mehrere Einzelfahrten einkaufen, erhalten Sie die einzelnen Fahrten günstiger von uns.

Mitnahmeregelung: Es können bis zu drei Kinder unter 6 Jahren kostenlos mitgenommen werden.

Was kostet mein Ticket?

Es gelten die Preise des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar (VRN) (Preise ab 01.01.2017).

Die Grundlage der Preisberechnung bildet der Wabenplan des VRN. Dieser unterteilt das Verkehrsgebiet Rhein-Neckar in Waben. Um Ihren Fahrpreis zu ermitteln, zählen Sie alle durchfahrenen Waben inklusive der Start- und Zielwabe. Die grünen Kreise kennzeichnen eine Übergangsregion, deren Orte/ Haltestellen zu verschiedenen Waben gezählt werden können. Die Summe der Waben ergibt anschließend die jeweilige Preisstufe.

Beispiel: Sie wollen von Rhodt nach Neustadt/ Weinstraße fahren.

Rhodt kann sowohl zur Wabe 152 als auch zur Wabe 172 gezählt werden. Da Sie in Richtung Neustadt fahren möchten, ist es günstiger, wenn Sie Rhodt zur Wabe 152 zählen. Neustadt liegt in der Wabe 132. Sie durchfahren außer diesen beiden Waben keine andere Wabe mehr. Damit ergeben sich als Summe zwei Waben und damit die Preisstufe 2.

Hinweis: Nach einer Tarifänderung können nicht entwertete Fahrscheine noch 6 Monate benutzt werden. Danach kann der Fahrschein gegen Aufpreis umgetauscht oder erstattet werden.

  Einzelfahrschein €     BC-Ticket¹ € Mehrfahrtenkarte² €  
Großwabe Erwachsene Kind Fahrrad   Erwachsene Kind
HD 2,50 1,80 1,80 1,90 2,38 1,72
LU 2,50 1,80 1,80 1,90 2,38 1,72
MA 2,50 1,80 1,80 1,90 2,38 1,72
Preisstufe³            
0 1,60 1,10 1,10 1,20 1,52 1,04
1 2,10 1,50 1,50 1,60 2,00 1,42
2 2,50 1,80 1,80 1,90 2,38 1,72
3 4,00 2,80 2,80 3,00 3,80 2,66
4 5,60 3,90 3,90 4,20 5,32 3,70
5 7,20 5,00 5,00 5,40 - -
6 8,90 6,20 6,20 6,70 - -
ab 7 (Netz) 10,50 7,30 7,30 7,90 - -
City 1,60 1,10 1,10 1,20 1,52 1,04
21 3,40 2,40 2,40 2,60 3,24 2,28

1) bei Vorlage einer gültigen Bahn-Card 2) Preis pro Fahrt 3) Die Preisstufe 0 gilt innerhalb der Städte Alzey, Buchen (Kernstadt), Bürstadt, Eberbach, Edingen, Neckarhausen, Herxheim (SÜW), Ilvesheim (Gemeinde Ilvesheim bis MA-Feudenheim Endstelle und MA-Seckenheim Rathaus), Sinsheim (Kernstadt, innerhalb der Stadtteile sowie zwischen den Stadtteilen Hilsbach und Weiler-Grundschule), Viernheim, Walldorf, Walldürn (Kernstadt) und Wiesloch (Kernstadt), innerhalb von Baiertal, Schatthausen, und Frauenweiler, zwischen Wiesloch(Kernstadt) und Frauenweiler, innerhalb der VGMT-Waben und für die Seniorenkarte in Speyer. Die Preisstufe1 gilt auch innerhalb der Städte Kaiserslautern (Wabe 800), Pirmasens (Wabe 700) und Zweibrücken (Wabe 710). Die Preisstufe City gilt für die Innenstadt Zweibrücken (Wabe 709), für die Stadtverkehre Landstuhl(Wabe 844), Kusel (Wabe 780) und Rodalben (Wabe 730). Die Preisstufe 21 gilt für die im Wabenplan markierten Umlandbereiche der Städte Kaiserslautern, Pirmasens und Zweibrücken.

Tageskarte

Für wen ist die Tageskarte gedacht?

Die Tageskarte ist sinnvoll, wenn Sie an einem Tag mehrere Fahrten unternehmen wollen. Die Tageskarte gibt es für eine Personenzahl von 1-5 Personen. Insbesondere Familien profitieren von den günstigen Konditionen der Tageskarte (siehe Mitnahmeregelung). Zudem gibt es eine Spezialregelung für Kindergartengruppen sowie Jugendgruppen (siehe unten).

Woher bekomme ich die Tageskarte?

Wie Einzelfahrscheine und Mehrfahrtenkarten bekommen Sie auch die Tageskarte bei den Fahrern in unseren Bussen sowie in unserem Kundencenter in Edenkoben.

Welche zeitliche Gültigkeit besitzt die Tageskarte?

Die Tageskarte berechtigt zu beliebig vielen Fahrten im jeweiligen Geltungsbereich ab Entwertung bis zum Folgetag 3:00 Uhr. Bei Entwertung an Freitagen, Samstagen und an Tagen vor gesetzlichen Feiertagen gilt die Tages-Karte bis 6:00 Uhr des Folgetages.

Mitnahmeregelung Tageskarte

Es können bis zu drei Kinder unter 6 Jahren kostenlos mit einer Tageskarte mitgenommen werden. Zusätzlich können bei der Tageskarte für 1 bzw. 2 Personen beliebig viele eigene Kinder und Enkelkinder kostenlos mitgenommen werden.

Jugendgruppenkarte

Jugendgruppen können mit einer Jugendgruppen-Karte der entsprechenden Preisstufe alle Busse, Straßenbahnen und freigegebenen Züge (Deutsche Bahn: RE, RB und S-Bahn jeweils in der 2. Klasse) im gewählten Geltungsbereich des VRN nutzen. Die Jugendgruppen-Karte gilt für bis zu 5 Personen bis einschließlich 17 Jahre, wobei eine Person pro Karte älter sein darf. Die Jugendgruppen-Karte gilt wie auch die reguläre Tageskarte ab dem Zeitpunkt der Entwertung bis zum Folgetag 3:00 Uhr sowie bei Entwertung an Freitagen, Samstagen und an Tagen vor gesetzlichen Feiertagen bis 6:00 Uhr des Folgetages.

Kindergartengruppen

Kindergartengruppen in Begleitung können bis zu einer Gruppengröße von 30 Personen (Kinder und Begleitung) mit einer Tageskarte für drei Personen der entsprechenden Preisstufe alle Busse, Straßenbahnen und freigegebenen Züge (Deutsche Bahn: RE, RB und S-Bahn jeweils in der 2. Klasse) im gewählten Geltungsbereich des VRN nutzen.

Was kostet die Tageskarte und wo kann ich damit überall fahren?

Es gelten die Preise des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar.

Die Preise staffeln sich je nach Personenzahl und Geltungsbereich. Die Tages-Karte wird für drei Geltungsbereiche ausgegeben und berechtigt zu beliebig vielen Fahrten mit allen Bussen, Straßenbahnen und freigegebenen Zügen (Deutsche Bahn: RE, RB und S-Bahn jeweils in der 2. Klasse) im jeweiligen Geltungsbereich.

Die Grundlage der Preisberechnung bildet der VRN-Wabenplan. Dieser unterteilt das VRN-Gebiet in einzelnen Waben. Die Anzahl der Waben ergibt die Preisstufe. Hierbei wird jede Wabe gezählt, die durchfahren wird, einschließlich der Start- und Zielwabe. Die grünen Kreise kennzeichnen einen Übergangsbereich, deren Orte/Haltestellen zu verschiedenen Waben dazugezählt werden können.

Die Anzahl der gemeinsam reisenden Personen muss beim Kauf der Tages-Karte angegeben werden. Entgeltpflichtige Hunde zählen wie eine erwachsene Person.

  Tages-Karte €           3-Tages- Karte €
Großwabe              
  1 Pers. 2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. 5 Pers. Jugendgruppenkarte  
HD 6,50 9,20 11,90 14,60 17,30 11,10 15,80
LU 6,50 9,20 11,90 14,60 17,30 11,10 15,80
MA 6,50 9,20 11,90 14,60 17,30 11,10 15,80
LU/MA 6,50 9,20 11,90 14,60 17,30 11,10 15,80
Preisstufe¹              
0 6,50 9,20 11,90 14,60 17,30 11,10 15,80
1 6,50 9,20 11,90 14,60 17,30 11,10 15,80
2 6,50 9,20 11,90 14,60 17,30 11,10 15,80
3 6,50 9,20 11,90 14,60 17,30 11,10 15,80
4 12,20 15,40 18,60 21,80 25,00 17,60 28,00
5 12,20 15,40 18,60 21,80 25,00 17,60 28,00
6 17,90 21,70 25,50 29,30 33,10 23,90 43,30
ab 7 (Netz) 17,90 21,70 25,50 29,30 33,10 23,90 43,30
City 6,50 9,20 11,90 14,60 17,30 11,10 15,80
21 6,50 9,20 11,90 14,60 17,30 11,10 15,80

1) Die Preisstufe 0 gilt innerhalb der Städte Alzey, Buchen (Kernstadt), Bürstadt, Eberbach, Edingen-Neckarhausen, Herxheim (SÜW), Ilvesheim (Gemeinde Ilvesheim bis MA-Feudenheim Endstelle und MA-Seckenheim Rathaus), Sinsheim (Kernstadt, innerhalb der Stadtteile sowie zwischen den Stadtteilen Hilsbach und Weiler-Grundschule), Viernheim, Walldorf, Walldürn (Kernstadt) und Wiesloch (Kernstadt), innerhalb von Baiertal, Schatthausen, und Frauenweiler, zwischen Wiesloch (Kernstadt) und Frauenweiler, innerhalb der VGMT-Waben und für die Seniorenkarte in Speyer. Die Preisstufe 1 gilt auch innerhalb der Städte Kaiserslautern (Wabe 800), Pirmasens (Wabe 700) und Zweibrücken (Wabe 710). Die Preisstufe City gilt für die Innenstadt Zweibrücken (Wabe 709), für die Stadtverkehre Landstuhl (Wabe 844), Kusel (Wabe 780) und Rodalben (Wabe 730). Die Preisstufe 21 gilt für die im Wabenplan markierten Umlandbereiche der Städte Kaiserslautern, Pirmasens und Zweibrücken.